Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Vibrationsplatten mit Griff – spielend einfach nebenher trainieren

Vibrationsplatten mit GriffVibrationsplatten sind im Gespräch. Immer mehr Menschen trainieren mit ihnen von Zuhause aus und das ganz nebenbei. Man muss sich nur auf die Vibrationsplatte stellen und sie erledigt die ganze Arbeit. Ein bisschen die Muskeln anspannen, das Programm auswählen und den Startknopf drücken – schon kann es losgehen. Dabei vibriert die Platte angenehm vor sich hin und rüttelt einen so richtig durch. Durch das Rütteln wird die Haut straffer, Cellulite geht zurück, die Knochen werden aufgebaut und die Tiefenmuskulatur gestärkt. Wer möchte, kann gezielt Muskeln auf- und Stress abbauen. Auf ganz leichter Stufe gleicht das Rütteln einer sanften Massage, was sehr entspannend sein kann. Vibrationsplatten mit Griff werden aber auch häufig nach der Op oder von Senioren verwendet, damit sie etwas haben, um sich festzuhalten. Doch was genau sind Vibrationsplatten überhaupt?

Vibrationsplatte mit Griff Test 2021

Was genau ist eine Vibrationsplatte?

Vibrationsplatten mit GriffEine Vibrationsplatte ist ganz allgemein eine Platte, mit der man trainieren kann. Man stellt sich mit den Füßen darauf, nimmt eine vorgegebene Trainingshaltung ein, drückt den Startknopf und schon kann es losgehen.

» Mehr Informationen

Wer schon längere Zeit mit der Vibrationsplatte trainiert, kann sich auch darauf setzen oder auf ihr abstützen, um die Übungen zu vollführen. Wichtig ist es, vorher eine passende Frequenz auszusuchen, damit das Training nicht zu leicht, aber auch nicht zu anspruchsvoll wird.

Im Frequenzbereich von 5 bis 60 Hz ist alles dabei. 5 bis 8 Hz sind dabei eher eine leichte Massage, wobei rund 35 Hz schon ein gutes Training darstellen. Die Frequenz kann frei gewählt werden und so dem Training individuell angepasst werden.

Wenn die Vibrationsplatte eingeschaltet wird, geht ein leichtes Kribbeln durch den Körper. Das Training ist sehr angenehm, verursacht aber auch nach kurzer Zeit schon Muskelkater, wenn es sich dabei um eine nicht trainierte Person handelt. Man sollte sich also an die Trainingszeiten halten, die anfangs maximal bei 10 Minuten liegen.

Tipp! Nach und nach kann die Trainingszeit gesteigert werden, um mehr Erfolge zu sehen und länger trainieren zu können. Dabei eignet sich die Vibrationsplatte nicht nur für Profis, sondern auch für Einsteiger. Übergewichtige und Senioren können damit genauso trainieren, um ihrem Körper etwas Gutes zu tun und wieder beweglicher zu werden.

Die Durchblutung verbessert sich, genauso der Knochenaufbau. Die Haut wird straffer, Cellulite geht zurück, die Muskeln und Tiefenmuskulatur wird trainiert, genauso die Koordination. Zum Abnehmen ist die Vibrationsplatte sehr gut geeignet. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so erscheint, ist das Training mit der Vibrationsplatte sehr anspruchsvoll.

Soll es eine Vibrationsplatten mit oder ohne Griff sein?

Ob es eine Vibrationsplatte mit oder ohne Griff sein soll, können Sie sich nur selbst beantworten. Grundsätzlich sollte ein fester Stand auf der Platte gewährleistet sein. Wenn Sie dies nicht umsetzen können, brauchen Sie zumindest etwas, woran Sie sich festhalten können. Eine Vibrationsplatte mit Griff, Halterung oder Stange ist deswegen unverzichtbar.

» Mehr Informationen

Hinweis: Gerade Senioren oder Menschen nach einer Knie- oder Rücken-Op sollten sich unbedingt festhalten. Durch das Vibrieren werden die Muskeln nämlich beansprucht und wer lange keinen Sport gemacht hat, wird es merken.

Auch vibriert die Platte ein bisschen, sodass es sein kann, dass ein fester Stand nicht mehr gesichert ist. Anfangs kann es also für komplette Anfänger etwas schwieriger sein, darauf zu stehen. Besonders, weil eine bestimmte Position eingenommen werden muss, um mit der Platte zu trainieren.

Die Knie müssen leicht gebeugt sein, damit die Gelenke durch die Vibration keinen Schaden nehmen. Diese Position kann aber nicht jeder ohne Probleme einnehmen und so ist es sinnvoll, auf einen Griff, eine Stange oder eine Halterung zu setzen, damit man sich festhalten kann.

Der Stand sollte zu keiner Zeit unsicher sein, sodass man sich auf der Vibrationsplatte wohlfühlen kann. Das Gefühl herunterzufallen, sollten Sie während des Trainings nie haben. Schauen Sie sich zu diesem Thema auch einen Vibrationsplatte mit Griff Vergleich an. So können Sie sicher sein, die passende Vibrationsplatte gefunden zu haben.

Welche wichtigen Fragen gibt es zur Vibrationsplatte?

Bevor Sie sich eine Vibrationsplatten günstig kaufen wollen, sollten Sie sich die verschiedenen Modelle anschauen. Manche Vibrationsplatten besitzen einen Griff, andere haben eine Halterung und wieder andere eine Stange zum Festhalten. Gerade, wenn Menschen, die nicht so fit sind, mit der Vibrationsplatte trainieren wollen, ist es sinnvoll, auf einen Griff zu setzen. Doch es gibt noch weitere Fragen, die beantwortet werden wollen. In der nachfolgenden Tabelle haben wir Ihnen die wichtigsten Fragen zum Thema Vibrationsplatte beantwortet.

» Mehr Informationen
Wichtige Fragen zur Vibrationsplatten Verschiedene Möglichkeiten der Vibrationsplatten
Welche Arten der Vibrationsplatten gibt es?
  • Vibrationsplatten mit Griff
  • Vibrationsplatten mit Stange
  • Vibrationsplatten mit Halterung
  • Vibrationsplatten mit Griffen
  • Rüttelplatte
Für wen ist das Training mit Vibrationsplatten sinnvoll?
  • Übergewichtige
  • Senioren
  • Nach einem Unfall (Knie, Bandscheibe etc.)
  • Profi
  • und mehr
Welche Wirkung hat eine Vibrationsplatten?
  • Unterstützung beim Abnehmen
  • mehr Fitness
  • zur Ergänzung im Training
  • Stärkung der Tiefenmuskulatur
  • gegen Rückenschmerzen und Nackenschmerzen
  • gegen Cellulite
  • hilft beim Knochenaufbau
  • und mehr
Welche Frequenzen gibt es bei der Vibrationsplatten mit Griff?
  • 5 bis 8 Hz (wirken wie eine Massage)
  • 35 Hz (Sport, Muskelaufbau)
  • 50 Hz (Training, Fitness)
  • und mehr
Ist eine Vibrationsplatten gesundheitsschädlich?
  • Nein, allerdings können Schmerzen in den Muskeln (Muskelkater) auftreten.
  • Risiken bestehen nur dann, wenn man nicht von allein auf der Vibrationsplatten stehen kann.
  • Die Vibrationsplatten mit Griff sollte nicht in der Schwangerschaft verwendet werden.
Wo die Vibrationsplatten mit Griff kaufen?
  • Media Markt
  • Saturn
  • Aldi
  • Lidl
  • Real
  • Ebay
  • Online Shop
  • und mehr

Was sind die Vor- und Nachteile der Vibrationsplatten mit Griff?

Die Vorteile der Vibrationsplatten mit Griff:

  • hautstraffende Wirkung
  • verringert Cellulite
  • sorgt für einen guten Knochenaufbau
  • nach OP gut geeignet, um wieder fit zu werden
  • Vibrationsplatten mit Halterung hilft Senioren
  • gut für Übergewichtige
  • zum Abnehmen geeignet
  • einfache Übungen
  • Frequenz kann selbst ausgewählt werden
  • Profigerät für Profisportler

Die Nachteile der Vibrationsplatten mit Griff:

  • keine Anwendung in der Schwangerschaft
  • keine Benutzung für Menschen, die weder halten noch greifen können
  • nicht bei einem aktiven Rheumaschub verwenden

Vibrationsplatten mit Griff Test – Den Vibrationsplatten mit Griff Testsieger und den besten Preis ermitteln

Wenn Sie sich für eine Vibrationsplatten mit Stange interessieren, schauen Sie am besten im Online Shop vorbei. Dort gibt es eine große Auswahl an Vibrationsplatten mit Griffen. Die beste Vibrationsplatten mit Griff ist diejenige, auf der Sie bequem stehen und Ihre Übungen angenehm durchführen können. Achten Sie dabei immer auf einen festen Stand.

» Mehr Informationen

Bevor Sie sich eine Vibrationsplatten mit Griff kaufen, schauen Sie sich einen Vibrationsplatten mit Griff Test an und lesen Sie sich Testberichte durch. So können Sie von den Erfahrungen anderer Kunden profitieren und sich einen Überblick über die verschiedenen Geräte machen. Werfen Sie auch einen Blick auf den Vibrationsplatten mit Griff Testsieger, der in einem Vibrationsplatten mit Griff Test ermittelt werden konnte.

Tipp! Ein Vibrationsplatten mit Griff Vergleich ist auch immer eine gute Idee, wenn Sie zwei oder mehr Geräte direkt miteinander vergleichen wollen. Pro und Contra wird bei den einzelnen Geräten aufgezeigt und so ist die Wahl auf ein Gerät schnell getroffen.

Wenn Sie dann noch einen Preisvergleich starten und ein gutes Angebot finden, sollten Sie zuschlagen. Der Versand wird oft kostenlos angeboten und so lohnt es sich, die Vibrationsplatten mit Griff günstig zu kaufen. Schon bald kommt die Vibrationsplatten zu Ihnen nach Hause und unterstützt Sie in Ihrem täglichen Training.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (99 Bewertungen, Durchschnitt: 4,48 von 5)
Vibrationsplatten mit Griff – spielend einfach nebenher trainieren
Loading...

Einen Kommentar schreiben