Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Trainingsbänder – im Alltag schnell und einfach einsatzbereit

Trainingsbänder Sie wollen im Alltag etwas fitter werden, sich von Ihren Rückenschmerzen verabschieden und ein paar Muskeln aufbauen? Mit Trainingsbändern ist das kein Problem! Sie kommen mit und ohne Griff daher, sorgen für ein schönes Training für den Rücken, den Nacken, die Arme und Beine und bekämpfen Cellulite im Handumdrehen. Trainingsbänder für Zuhause sind im Kommen und das nicht nur bei den Frauen, sondern auch bei den Männern. Zudem gibt es auch Trainingsbänder für Senioren, die so ein bisschen mehr Bewegung in den Alltag bringen können. Das Training mit dem Trainingsband macht Spaß und oft kann das Gummi im Sit Up oder in andere Übungen mit einbezogen werden. Den nötigen Widerstand, um einen guten Effekt zu erzielen, bringt das Trainingsband selbst mit. Wir verraten heute alles über das Trainingsband für Zuhause!

Trainingsband Test 2021

Was ist ein Trainingsband für Zuhause?

Trainingsbänder Ein Trainingsband ist das ideale Trainingsgerät für Menschen, die keinen Platz Zuhause haben. Es kann klein zusammengelegt werden und verschwindet in der nächsten Schublade. So stehen keine großen Geräte in der Wohnung herum und doch kann effektiv der gesamte Körper trainiert werden.

» Mehr Informationen

Das Trainingsband kann dabei ganz unterschiedlich aussehen. Sehr bekannt sind die Trainingsbänder, die sich Theraband nennen. Sie bestehen aus einem dehnbaren Material und können genau auf die Länge zugeschnitten werden, die man benötigt. Sie haben keinen Griff und werden einfach um das Handgelenk, die Arme oder den Fuß gewickelt oder geknotet und schon kann das Training beginnen.

Es gibt aber auch andere Trainingsbänder, die mit einem Griff oder einem Henkel ausgestattet sind. Oft haben diese Bänder eine bestimmte Länge und sind nur für bestimmte Übungen ausgerichtet. Welches von den Trainingsbändern Ihnen mehr zusagt, bleibt Ihnen überlassen. Schauen Sie sich dazu am besten einen Trainingsbänder Test an.

Gleich ist bei beiden, dass es verschiedene Stärken gibt. Dabei ist der Kraftaufwand, mit dem das Band gedehnt werden kann, ganz unterschiedlich. Oft sind die verschiedenen Stärken mit einer bestimmten Farbe gekennzeichnet. So kann schnell festgestellt werde, um welches Band es sich handelt. Diese kann von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein.

Tipp! Informieren Sie sich vor dem Kauf also am besten in einem Trainingsband Vergleich, welches Band mit welcher Stärke für Ihren Zweck am sinnvollsten ist. Auch sollten Sie nicht zu stark anfangen, denn sonst droht ein starker Muskelkater.

Beginnen Sie am besten mit einem leichten Band. So können Sie sich später nach und nach steigern, wenn Ihnen die Übungen mit dem Trainingsband zu leicht erscheinen. Auch kann man das Band kürzen oder doppelt nehmen, um den Trainingseffekt zu verstärken.

Trainingsbänder Übungen – Ein ganz einfaches Trainingsbänder Training

Oberer Rücke, unterer Rücken, Nacken, Beine, Po und Arme – Mit einem Trainingsband kann vielseitig trainiert werden. Viele Geräte brauchen Sie dafür nicht, nur das Band, das Ihnen nun täglich zur Seite steht und Ihre Muskeln aufbaut, die Bänder dehnt und Ihnen ganz allgemein sportlich zur Seite steht. Es kann so einfach und so praktisch sein, denn das Trainingsband ist immer griffbereit. In der Schublade sicher verstaut, wartet es auf seinen Einsatz. Sie müssen es also nur herausnehmen und können direkt loslegen.

» Mehr Informationen

Doch welche Übungen mit dem Trainingsband bringen wirklich etwas? Laut einem Trainingsband Test sind die Übungen am besten geeignet, die einfach und schnell durchzuführen sind. Verkünzeln Sie sich am besten nicht und fangen Sie ganz locker an.

In der nachfolgenden Tabelle haben wir Ihnen ein paar einfache Übungen für das Training mit dem Trainingsband aufgelistet. So können Sie direkt loslegen, wenn das Trainingsband bei Ihnen Zuhause angekommen ist.

Name der Übung Diese Körperteile werden trainiert Saubere Durchführung
Schulterpresse
  • Schultern
  • Trizeps
  • mittig auf das Band stellen
  • das Band in die Hände nehmen
  • die Arme auf Schulterhöhe im rechten Winkel anheben
  • die Arme nun über den Kopf gerade strecken
Rudern
  • Schultern
  • Trapez-Muskeln
  • mittig auf das Band stellen
  • das Band über kreuz nehmen
  • die Arme auf Hüfthöhe nehmen, der Daumen zeigt zum Körper
  • mun beide Hände bis zum Kinn heben, bis die Ellenbogen nach außen zeigen
Kickback
  • Po
  • Bauch
  • Oberschenkel
  • Arme
  • auf die Knie gehen und das Band über einen Fuß ziehen, sodass es mittig auf dem Fuß aufliegt
  • jetzt in den Vierfüßlerstand gehen und das Band die Enden des Bands mit den Händen festhalten
  • nun den Fuß nach hinten durchstrecken und später auf der anderen Seite wiederholen
Bizepts-Curl
  • Bizeps
  • mittig auf das Band stellen
  • die Arme hängen locker an der Seite herunter
  • greifen Sie das Band mit den Händen
  • nun die Arme im rechten Winkel gerade nach oben ziehen
  • die Ellenbogen bleiben dabei nah am Körper
Russian Twist
  • Schultern
  • vordere und seitliche Bauchmuskeln
  • setzen Sie sich hin
  • hängen Sie das Band mittig in die Fußsohle ein und nehmen Sie die Bandenden in die Hände
  • strecken Sie die Beine gerade aus
  • die Ferse ist auf dem Boden
  • bringen Sie beide Hände mit dem Band mittig zusammen
  • ziehen Sie nun einmal auf die linke Seite und einmal auf die rechte Seite
  • spannen Sie bei jeder Bewegung die Bauchmuskeln an
Vorgebeugtes Rudern
  • unterer Rücken
  • Schultern
  • Bizeps
  • mittig auf das Band stellen, Bandenden in den Händen
  • Hüfte nach hinten Strecken, leicht in die Knie gehen und nach vorne beugen
  • nun die Arme seitlich am Körper nach oben ziehen
  • die Position wird dabei gehalten

Tipps zum Training mit dem Trainingsband

  • Bei allen Trainingsbänder Übungen sollten Sie nur so viel trainieren, wie es sich gut anfühlt.
  • Das Training besteht aus mehreren Sätzen zu den jeweiligen Übungen. So führen Sie am besten jeweils drei Sätze mit 10 bis 14 Wiederholungen durch.
  • Regulieren Sie in jeder neuen Position den Widerstand, die Spannung und die Zugstärke des Bands.
  • Wenn das Band sich zu fest anfühlt, beginnen Sie mit einem leichteren Band.
  • Führen Sie die Übungen korrekt aus, sonst könnten Sie mehr schaden als nützen.

Was sind die Vor- und Nachteile der Trainingsbänder?

Die Vorteile der Trainingsbänder:

  • günstiger Preis
  • lässt sich leicht verstauen
  • kann mit auf Reisen genommen werden
  • ein Trainingsbänder Set ist zu bekommen
  • als Trainingsbänder mit Griff zu erhalten
  • viele Trainingsbänder Übungen gibt es umsonst im Internet
  • Übungen mit Trainingsbänder sind einfach
  • Schultern, Nacken, Arme, Beine, Po und mehr kann trainiert werden
  • für Muskelaufbau geeignet
  • Rückenschmerzen verringern sich

Die Nachteile der Trainingsbänder:

  • bei falscher Benutzung können Rückenbeschwerden auftreten
  • kann manchmal einen Riss bekommen

Trainingsbänder Test – Trainingsbänder für Anfänger mit Trainingsbänder Training

Wenn Sie sich Gedanken darüber machen, ein Trainingsband kaufen zu wollen, sollten Sie sich Informationen bei einem Trainingsband Test oder in einem Trainingsband Vergleich holen. Dort wird das beste Trainingsband auf Herz und Nieren getestet.

» Mehr Informationen

Zudem sollten Sie sich die Trainingsband Erfahrungen anderer Kunden anschauen. Lesen Sie Erfahrungsberichte und Testberichte, um herauszufinden, was andere Kunden von dem jeweiligen Trainingsband halten, das Sie ins Auge gefasst haben. Wenn Sie ein passendes Trainingsband für sich gefunden haben, schauen Sie sich den Trainingsband Testsieger an und lesen Sie dessen Bewertung. Bei Decathlon, Aldi, Lidl oder Intersport gibt es nicht nur den Trainingsband Testsieger, sondern auch ein Trainingsbänder Set. So sind Sie für jede Eventualität ausgerüstet.

Trainingsbänder mit Griff sind dabei genauso im Angebot wie Trainingsbänder für Männer oder für Frauen. Wer einen Trainingsplan oder ein Fitness Workout benötigt, wird ebenfalls eine Anleitung dafür finden.

Tipp: Wenn Sie also ein Trainingsband kaufen wollen, schauen Sie am besten im Online Shop vorbei. Starten Sie einen Preisvergleich, um möglichst günstig kaufen zu können. Auch Trainingsbänder für Frauen sind im Sale zu bekommen. Freuen Sie sich auf weniger Rückenschmerzen und eine große Portion Sport im Alltag!

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Trainingsbänder – im Alltag schnell und einfach einsatzbereit
Loading...

Einen Kommentar schreiben