Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Antivibrationsmatten – grenzenlose Schutzmaterialien für Boden, Tisch und Co!

AntivibrationsmattenEine Antivibrationsmatte, auch Vibrationsmatte und Schallschutz-Matte genannt, ist dazu da, um Schwingungen sowie Bewegungen von Geräten auf dem Boden abzufangen. Die Produkte sind primär für den Bodenschutz gedacht. Sie stellen gleichzeitig auch einen Schutz vor Lärmbelästigung dar, weil sie als Unterlegmatte den Abstand zwischen Maschine und Boden vergrößern, was den Schall am Durchdringen zum Mauerwerk hindert. Antivibrationsmatten für Waschmaschinen sind bereits seit längerer Zeit bekannt. Dieser Artikel stellt Ihnen die Vibrationsmatte in mehreren Anwendungsszenarien vor und gibt Ihnen Ratschläge, sofern Sie Antivibrationsmatten kaufen möchten.

Antivibrationsmatte Test 2021

Antivibrationsmatte Test: Wo lässt sich die Schallschutz-Matte einsetzen?

AntivibrationsmattenTestberichte und Antivibrationsmatten Erfahrungen im Internet sind der Frage gefolgt, worin neben der Anwendung als Unterlage für Waschmaschinen weitere Einsatzbereiche für Antivibrationsmatten bestehen.

» Mehr Informationen

Diese Erfahrungsberichte und Tests haben wir gewälzt. Dabei sind wir auf eine mannigfaltige Auswahl an potenziellen Einsatzbereichen für Antivibrationsmatten gestoßen:

Einsatzbereich Beispiele für Geräte
Antivibrationsmatten für Sportgeräte
  • Laufband
  • Rudergerät
Antivibrationsmatten für Waschmaschinen
  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
Antivibrationsmatten für Maschinen
  • Antivibrationsmatte für PC
  • Antivibrationsmatten für Kaffeemaschine

Dies sind drei der gängigsten Einsatzbereiche aus einem Antivibrationsmatten Vergleich. Ob in der Waschküche, im Fitnessraum, auf Schreibtischen oder in kleinen Unternehmen sowie Fitnessstudios – die Antivibrationsmatten bringen sich für zahlreiche Anwendungen ins Gespräch! Es sei an dieser Stelle betont, dass die hier vorgestellten Antivibrationsmatten für Maschinen keinerlei Anwendung in Industrien finden. Die industriellen Maschinen sind zu schwer. Dementsprechend ist das Unterlegmaterial, welches Sie beispielsweise in der obigen Produktübersicht mit Preisvergleich vorfinden, für Haushaltszwecke und kleine Unternehmen sowie Fitnessstudios gedacht. Exakt in diesen Einsatzbereichen wussten die Antivibrationsmatten in jedem Antivibrationsmatte Test zu überzeugen. Dabei war es unerheblich, ob auf Hartboden, Laminat, Fliesen oder anderem Bodenmaterial: Sie verhinderten Kratzer und Lärmbelästigung effektiv!

Vor- und Nachteile von Antivibrationsmatten

  • zahlreiche potenzielle Anwendungsbereiche im Haushalt und in Kleinunternehmen
  • verhindern laute Geräusche
  • vor allem Ihre Nachbarn werden sich beim Einsatz einer Vibrationsplatte über eine Geräuschdämmung freuen
  • beugen Schäden am Boden vor
  • schonen die elektronischen Geräte
  • müssen von der Größe und der Dicke her jedem Gerät speziell angepasst werden

Die idealen Antivibrationsmatten im Shop finden!

Antivibrationsmatten finden Sie in jedem gängigen Baumarkt. Die wohl bekanntesten Baumärkte sind OBI, toom, Bauhaus, Hagebaumarkt und Hornbach. Kunden loben in der Bewertung allerdings häufiger den Online-Kauf. Gründe dafür sind u. a. die größere Auswahl an Marken. Zudem sind die wichtigen Informationen bezüglich der Produkte beim Antivibrationsmatten kaufen online in den Produktbeschreibungen äußerst transparent aufgeführt. Die größere Auswahl an Modellen im Internet verschafft Ihnen mehr Spielräume zum günstig kaufen.

» Mehr Informationen

Nachdem nun ein Plädoyer auf den Kauf im Internet abgehalten wurde, stellen wir Ihnen die wichtigsten Kaufkriterien vor, damit Sie überhaupt das Produkt optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen können:

  • Größe
  • Dicke
  • Features
  • Material

Größe

Die Größe muss einem Antivibrationsmatte Test unterzogen werden: Messen Sie das Gerät ab, für welches Sie die Unterlegmatte benötigen. Legen Sie anhand der Größe des Geräts fest, welche Länge und Breite die Matte aufweisen soll. Seien Sie bei den Abmessungen großzügig. Es darf nämlich nicht nur gerade so passen, stattdessen muss zu den Ecken für absolut effektive Nutzung immer ein Teil der Matte abstehen, damit das jeweilige Gerät wirklich Platz findet.

Hinweis: Es existieren Unterlegmatten, die sich zuschneiden lassen. Dabei handelt es sich um sehr günstige und dünne Modelle. Diese können Sie nicht als Antivibrationsmatten für Sportgeräte oder Waschmaschinen verwenden. Die zuschneidbaren Schallschutz-Matten sind vielmehr für kleine Einsatzbereiche (z. B. Kaffeemaschine, PC) gedacht.

Auch existieren im Antivibrationsmatten Vergleich sogenannte vierteilige Schallschutzdämpfer. Sie werden auch als Matten bezeichnet, sind aber nichts anderes als vier Unterteller, auf die Sie die Ecken einer Waschmaschine stellen können. Die vierteiligen Schallschutzdämpfer sind im Prinzip nur für die Waschmaschine nutzbar und für andere Geräte, die vier Beine bzw. Ständer haben. Als Antivibrationsmatte für Vibrationsplatte oder andere Geräte mit komplett flacher Fläche sind sie ungeeignet.

Dicke

Die Dicke ist schnell abgehandelt, da sich für alle größeren Geräte (z. B. Antivibrationsmatte für Vibrationsplatte, Antivibrationsmatten für Waschmaschinen) eine Dicke von 1 bis 1,5 cm etabliert hat. Dies wird als ausreichend aufgefasst. Die zuschneidbaren Matten für kleinere Geräte kommen häufig auf eine Dicke von weniger als 1 cm.

Features

Sinnvolle Features von Antivibrationsmatten können die bereits erwähnte Möglichkeit sein, die Matten zuzuschneiden. Ferner gelten als Features Qualitäten wie Wasserdurchlässigkeit, Witterungsbeständigkeit und Elastizität. Die verschiedenen Produkte beinhalten diese Features grundsätzlich allesamt ausnahmslos. Dennoch empfiehlt es sich, wenn Sie in den Produktbeschreibungen nochmals nachlesen. Einige der Antivibrationsmatten Testsieger enthalten einen zusätzlichen Hinweis darauf, der bestimmte Features näher erklärt.

Material

Das Material ist bereits eine kleine Luxusfrage. Beste Antivibrationsmatten enthalten Gummigranulat, welches im Vergleich zu herkömmlichem Gummi umweltfreundlicher und minimal robuster ist. Sollten Sie dem Umweltbewusstsein keine Bedeutung beimessen oder besonders günstig kaufen wollen, so sind Gummi-Matten die bessere Wahl. Ansonsten spricht alles für Antivibrationsmatten aus Gummigranulat. Die absoluten Antivibrationsmatten Testsieger legen noch eine Schippe drauf, indem polyurethangebundenes Gummigranulat verwendet wird. Dieses ist bei Stürzen sicherer, weil es das Verletzungsrisiko durch Schürfwunden sowie Prellungen senkt. Insbesondere im Sportbereich oder als Antivibrationsmatte für Vibrationsplatte (falls Vibrationsplatten ohne Säule verwendet werden) machen die polyurethangebundenen Gummigranulat-Matten zum Verletzungsschutz Sinn.

Führende Marken für Antivibrationsmatten

  • Eine der bekannten Marken für Antivibrationsmatten ist „Casa Pura“. Das Unternehmen ist auf Produkte für Haus und Garten ausgerichtet. Casa Pura Antivibrationsmatten zeichnen sich demzufolge durch eine hohe Widerstandsfähigkeit aus. Ein großes Plus ist die Tatsache, dass der Hersteller bereits zugeschnittene Matten in über zehn verschiedenen Größen anbietet. Damit bleibt Ihnen als Käufer in der Präparierung eine Menge Arbeit erspart.
  • Nächste Marke ist „KFI-Ziegler“. Das Unternehmen offeriert zuschneidbare Matten zu vergleichsweise geringen Preisen. Die hiesigen Angebote sind für Sie interessant, wenn Sie kleinere Matten als Unterlagen für Kaffeemaschinen und sonstige kleine Haushaltsgeräte suchen.
  • Floordirekt PRO“ setzt besondere Akzente, weil der Hersteller Granulat-Matten mit Umweltzertifikat verkauft. Sollten Sie der Umweltfreundlichkeit von Produkten Bedeutung beimessen, finden Sie darin die besten Antivibrationsmatten vor. Preislich gesehen sind die Angebote fair.

Fazit: Schnäppchen mit großem Nutzen!

Im Vergleich dazu, was Antivibrationsmatten in ihrer Rolle als Schall- und Bodenschutz leisten, handelt es sich bei diesen Produkten um Schnäppchen. Die Auswahl für ein bedarfsgerechtes Produkt kann bereits anhand einfachster Kriterien erfolgen. Nutzen Sie die in diesem Artikel erworbenen Kenntnisse! Entscheiden Sie sich dabei für eines der Produkte. Die Vorteile im Haushalt, Unternehmen oder Fitnessstudio werden sich schnell bemerkbar machen.

» Mehr Informationen

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Antivibrationsmatten – grenzenlose Schutzmaterialien für Boden, Tisch und Co!
Loading...

Einen Kommentar schreiben