Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

3D Vibrationsplatten – für das Training verschiedener Muskelgruppen

3D Vibrationsplatten Vibrationsplatten gehören zu den Fitnessgeräten, die sich wachsender Beliebtheit erfreuen. Sie ermöglichen ein effektives Training ohne den Besuch teurer Fitnessstudios. Die Geräte aus einem 3D Vibrationsplatten Test überzeugen mit guten Ergebnissen bei vergleichsweise geringem Zeitaufwand. Viele Interessenten zweifeln an der Wirkung. Studien belegen, dass die Nutzung der Vibrationsplatten sinnvoll ist. Neben einer Gewichtsreduktion bewirken die Geräte eine Erhöhung der Knochendichte und fördern die Durchblutung. Bei den Elektrofachmärkten Media Markt oder Saturn erhalten Sie ein breit gefächertes Angebot. 3D Vibrationsplatten kaufen Sie im Online Shop von Real, Lidl und Aldi oder beim Online-Auktionshaus eBay zum günstigen Preis. Ein 3D Vibrationsplatten Test gibt Aufschluss darüber, mit welchen Geräten Kunden gute Erfahrungen sammelten, welche Ausstattung die Hersteller liefern und welche wesentlichen Funktionen die Modelle mitbringen. Im Ratgeber erhalten Sie wissenswerte Informationen zum Kauf der 3D Vibrationsplatten.

3D Vibrationsplatte Test 2021

Wofür eignen sich die 3D Vibrationsplatten Testsieger?

3D Vibrationsplatten Testberichte geben Aufschluss über die Funktionalität der Geräte aus einem 3D Vibrationsplatten Vergleich. Erfahrungen von Nutzern unterstützen Sie bei der Auswahl des geeigneten Modells. Gute 3D Vibrationsplatten bieten ein großes Wirkspektrum. Sie offerieren zahlreiche positive Aspekte für Ihre Gesundheit:

» Mehr Informationen
  • erhöhte Knochendichte,
  • verbesserte Durchblutung,
  • Muskelzuwachs,
  • Gewichtsreduktion,
  • lindert Schmerzen bei Arthrose,
  • verbessert die Körperhaltung und
  • reduziert Cellulite.

Laut Hersteller stimulieren die Geräte aus einem 3D Vibrationsplatte Test die Sinne. Übungen auf der Platte bewirken eine reflektorische muskuläre Reaktion. Sie ermöglicht eine Leistungssteigerung im Sport. Teilweise finden die Platten Anwendung bei der Mobilisierung älterer Patienten nach einer langen Bettlägerigkeit.

Zu den bekannten Geräten gehört die Skandika 3D Vibrationsplatte. Sie besitzt eine innovative Oszillationstechnologie sowie einen 3D-Wipp-Vibrationsmodus. Die 3D Vibrationsplatte mit zwei Motoren erzeugt Vibrationen. Diese übertragen sich auf die Person auf dem Gerät aus einem Vibrationsplatte 3D Test . Laut Hersteller beansprucht das Training mit der Platte mehr Muskeln als das normale Krafttraining. Das gilt vor allem für tieferliegende Muskelpartien. 3D Vibrationsplatten eignen sich für Anfänger und den Profi.

Wie funktionieren die 3D Vibrationsplatten Testsieger?

Die Vibrationen der Platte lösen einen Beschleunigungsreiz aus. Die größte Wirkung erzielen die Geräte im Bereich der unteren Extremitäten wie Waden, Füße und Oberschenkel. Die Vibrationen beschleunigen die Muskeln. Äußerlich nehmen Sie diesen Effekt durch das Wackeln der einzelnen Körperpartien wahr. Der Körper kommt aus dem Ungleichgewicht. Er versucht dieses sofort wiederherzustellen. Das geschieht unter Einsatz der Muskeln. Durch die Bewegung auf der Platte ändert sich der Gelenkwinkel. Die Muskellängen am Gelenk verändern sich. Der Körper sendet Signale über die Muskelspindel an die Nerven. Daraufhin beginnen die Muskeln reflexartig zu kontrahieren. Diese Reaktion beansprucht in nahezu 100 Prozent der Muskeln. Der Effekt der Geräte aus einem Vibrationsplatte 3D Test ist dreidimensional.

» Mehr Informationen

Die Produkte aus einem 3D Vibrationsplatten Vergleich erhalten Sie in zwei Ausführungen:

  • Vibrationsplatten ohne Säule
  • Vibrationsplatten mit Säule

Erstere eignen sich bevorzugt für Anfänger mit normalem Gewicht. Ein gutes Beispiel ist die Skandika 3D Vibrationsplatte. Die 3D Vibrationsplatte mit 2 Motoren eignet sich zum Abnehmen genauso wie für die allgemeine Fitness. Für Übungen, die das Festhalten erfordern, bieten sich Modelle aus dem Vibrationsplatte 3D Test an, die eine Säule besitzen.

Tipp: Ein zehnminütiges tägliches Training reicht aus, um Muskeln zu entspannen und zu definieren. Die Vibrationsplatten helfen bei regelmäßiger Nutzung beim Abnehmen und Erhöhen die Ausdauer. Es empfiehlt sich ein langsamer Einstieg, um Muskelkater zu verhindern.

Wichtige Eigenschaften der Vibrationsplatten

Wenn Sie sich dafür interessieren 3D Vibrationsplatten zu kaufen, finden Sie im Versand eine große Auswahl. Günstig kaufen Sie die Modelle bei:

» Mehr Informationen
  • Aldi
  • Lidl
  • Real
  • eBay
  • Saturn und
  • Media Markt.

Ein Preisvergleich lohnt sich, da sich die Preise zwischen den Anbietern unterscheiden. Die besten 3D Vibrationsplatten weisen folgende Eigenschaften auf:

  • große Trainingsfläche
  • hochwertige, robuste Verarbeitung
  • einstellbare Frequenz
  • stabiler Stand
  • Trainingseffekt dreidimensional
  • einfache Handhabung
  • zahlreiche Geschwindigkeitsstufen
  • zwei Antriebsmotoren
  • mehrere Trainingsmodi
  • vorprogrammierte Trainingsprogramme
  • zusätzliche Ausstattung wie Armband mit Fernbedienung sowie Trainingsbänder und Übungen

Die Geräte erwerben Kunden von diesen führenden Marken:

Beim Kauf achten Sie auf ein gut erkennbares Display. Eine Fernbedienung oder ein Armband mit integrierter Fernbedienung ermöglicht die bequeme Auswahl der Programme. Trainingsbänder erweitern die Anzahl der Übungen. Sie erhalten bei den Anbietern verschiedenes Zubehör wie:

  • Fernbedienung
  • Armband mit integrierter Fernbedienung
  • LED-Lichtsystem
  • umfangreiche Bedienungsanleitung
  • Trainingsmatte
  • Zugbänder
  • Übungsposter
  • Audio-Sound Lautsprecher mit Bluetooth-Funktion
  • Anleitungsvideos von erfahrenen Trainern
  • Handbuch mit verschiedenen Trainingsanleitungen

Worauf achten Sie beim Kauf?

Obgleich die Chance besteht, 3D Vibrationsplatten günstig zu kaufen, erhalten Sie in vielen Fällen ein hochwertiges Gerät. Die Folgende Tabelle zeigt, welche Faktoren beim Kauf entscheidend sind:

» Mehr Informationen
Ausstattung Beschreibung
Vibrationsart Es gibt bei den Trainern drei Vibrationsarten: vertikale Vibration, oszillierende Vibration und die 3D-Vibration. Letztere eignen sich bevorzugt für Fortgeschrittene. Dreidimensionale Vibrationen fordern den Nutzer und sind sehr effektiv.
Frequenz Die Platten verfügen über einstellbare Frequenzen. Niedrige Frequenzen bis 12 Hz dienen der Muskellockerung. Das Muskeltraining und Koordinationsübungen erfordern mittlere Frequenzen zwischen 12 und 20 Hz. Intensive Übungen führen Sie bei 20 bis 35 Hz durch. Sie steigern Leistung und Ausdauer.
Maximalgewicht Normale Platten eignen sich zur Nutzung bis 120 Kilogramm. Personen mit höherem Gewicht setzen bevorzugt auf Modelle mit Säule, um den Stand zu garantieren.
Motorleistung Wechselstrom-Motoren (AC) erzeugen starke Vibrationen. Für Normalgewichtige eignen sich Modelle mit einem 200 Watt Motor. Ab 120 Kilogramm eignen sich Modelle mit 350 Watt.
Amplitude Die Amplitude befindet sich bei den meisten Geräten im Bereich von 0 bis 4 mm. Hochwertigere Geräte zeigen Werte zwischen von 0 und 15 mm.
Steuerung Ideal ist eine Fernbedienung fürs Handgelenk. Alternativ reicht eine normale Fernbedienung, um das Display anzusteuern.

Vor- und Nachteile von Vibrationsplatten

Vibrationsplatten weisen verschieden Vorteile und Nachteile auf:

  • fördert den Muskelaufbau
  • gelenkschonendes Training
  • keine Belastung der Bänder
  • regt die Fettverbrennung an
  • verbessert die Koordination und den Gleichgewichtssinn
  • weniger Muskelverspannungen
  • höhere Knochendichte
  • für jeden Fitnessstand und jede Altersklasse geeignet
  • fördert Ausdauer, Kraft und Koordination
  • verringert die Cellulite
  • platzsparendes Fitnessgerät
  • als 3D und 4D Vibrationsplatte erhältlich
  • führt zu Kopfschmerzen, wenn Nutzer die Knie beim Training nicht einknicken
  • leichte Verletzungen möglich
  • ersetzt den klassischen Sport nicht
  • hochpreisige Anschaffung
  • Nicht geeignet für Personen mit Herzschrittmacher, für Epileptiker, Schwangere, Menschen mit Osteoporose oder Implantaten jeglicher Art

Fazit: 3D Vibrationsplatte für Figur und Fitness

Die Modelle aus dem 3D Vibrationsplatte Test eignen sich, um abzunehmen oder die Fitness zu verbessern. Zu Hause wenden Sie die Platte täglich mindestens zehn Minuten an, um dauerhafte Erfolge zu verzeichnen. Die Geräte unterstützen ihre Nutzer bei der Reduktion von Schmerzen, beim Muskelzuwachs, bei der Reduktion von Cellulite und der Verbesserung der Beweglichkeit. Ausschlaggebend sind die Frequenzen beim Training. Hier entscheiden Sie je nach Bedarf, ob Sie eine Lockerung der Muskulatur, ein mittelschweres Training oder schweißtreibende Trainingseinheiten wünschen. Zur Auswahl stehen Modelle mit und ohne Säule, wobei sich Letztere bevorzugt für Personen mit hohem Gewicht eignen.

» Mehr Informationen

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (117 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
3D Vibrationsplatten – für das Training verschiedener Muskelgruppen
Loading...

Einen Kommentar schreiben